Säule II: Aufklärung und Beratung des sozialen Umfeldes

im Programm Wegweiser in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe

Das soziale Umfeld besteht aus direktem (Familie, Freunde, etc.) sowie indirektem Umfeld (Schule, Jugendhilfe, etc.). Durch dessen Einbindung kann der jeweilige Einzelfall angemessen eingeschätzt werden.

Ziel ist es, dass die Personen des sozialen Umfeldes Sicherheit im Umgang mit der Thematik und den Betroffenen gewinnen.

  • Informieren und Ängste abbauen
  • Empathie fördern und Verständnis schaffen
  • Dialog ermöglichen und eigene Sprachfähigkeit unterstützen
  • Lösungskompetenz steigern
  • Demokratische Werte, Toleranz und interkulturelle Kompetenz stärken

Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren konkreten Angeboten.

Wir unterstützen zudem mit einem breiten Netzwerk an kompetenten Partnern.

Trotz der engen Zusammenarbeit mit verschiedenen Netzwerken und Menschen wird die Schweigepflicht und Vertraulichkeit von unseren Experten sehr ernstgenommen und stets berücksichtigt.

Die Fotos auf dieser Website dienen der Illustration der Tätigkeit und entsprechen nicht der Realität.